5 Jahre Haft für sexuellen Missbrauch eines Jugendlichen, Straftäter ist Wiederholungstäter!

Bild Info: Der 55-Jährige wurde bereits zuvor wegen Kinderprostitution verurteilt. Bild: Marie-Lan Nguyen/Wikimedia

Las Palmas – Erneut wurde ein Sexualstraftäter wegen Missbrauch eines Jugendlichen verurteilt. Diesmal gab es fünf Jahre Haft für Sebastián P.E.S, der 55-Jährige hat nachweislich einen 16-Jährigen Jungen in einem Geschäft in Playa de Agüimes missbraucht. Nach Angaben der Richter sei es nachgewiesen, dass der Mann die Gunst der Stunde nutze, als er mit dem Jungen allein war, und senkte die Hose um Oralverkehr zu betreiben.

Der Vorfall ereignete sich am 11. Januar 2012. Im Urteil wurde auch ein Schmerzensgeld von 3.000 Euro an den jetzt 18-Jährigen festgelegt und ein Annäherungsverbot von 10 Jahren.

Das der Täter bereits zuvor wegen ähnlicher Delikte verurteilt wurde, scheint die aktuelle Strafe nicht beeinflusst zu haben. – TF

Ähnliche Beiträge