Fahrzeug in Arucas von der Straße angekommen, 1 Mann verletzt

Bild Info: Das Autowrack in dem ausgetrockneten Teich. Bild: Screenshot Television Canaria

Arucas – Wie die Notrufzentrale 1-1-2 mitteilte, ist am gestrigen Montagmittag ein 73-Jähriger Autofahrer von der Calle Angostillo, in der Zone Lomo San Pedro, abgekommen und in einen ausgetrockneten Teich gestürzt. Nach weiteren Angaben hat der Mann teils schwere Verletzungen erlitten. Die Feuerwehr musste zunächst das Wrack des Fahrzeuges öffnen, damit der Mann befreit werden konnte.

Nachdem er stabilisiert wurde, konnte der Mann in das Klinikum Dr. Negrin nach Las Palmas gebracht werden. Die genauen Unfallumstände werden derzeit noch ermittelt. – TF

Ähnliche Beiträge