Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

Zwei Drogenhändler in einem Kulturverein in Maspalomas verhaftet

Maspalomas – Die nationale Polizei hat in Maspalomas zwei Drogendealer verhaftet, die seit Jahren vornehmlich Marihuana an Touristen verkauft haben. Die beiden Männer stammen wohl aus Italien und sind 33 bzw. 36 Jahre alt. Beide leben seit Jahren auf Gran Canaria in einem abgelegenen Gebiet in Temisas. Hier haben beide auch das Marihuana selbst angebaut.

Verhaftet wurden beide in ihrem „Kulturverein“ in Maspalomas, ein Apartment, welches als Kulturverein deklariert war. Die erleichterte den Männern wohl auch den Zugang zum Markt.

Bei einer Razzia am Wohnsitz der beiden verhaftete wurden 13,5kg Marihuana und 300 Pflanzen gefunden. Zudem 3.000 Euro Bargeld und Unterlagen, die den Verkauf belegen. Beide wurden nun in Untersuchungshaft gesteckt und warten dort auf die Gerichtsverhandlung. – TF

Ähnliche Beiträge

Flug zwischen Gran Canaria & Lanzarote von Laser geblendet

admin

16 Wildtiere, die als potenziell gefährlich gelten, wurden in Telde sichergestellt

admin

Sprung von Mauer ins Meer – 23-Jähriger schwer am Rücken verletzt

admin