Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

Motorradfahrer nach einem Unfall getötet

San Bartolomé de Tirajana – Heute kurz nach Mitternacht gab es einen Unfall auf der Avenida Alejandro del Castillo (an der Markthalle in San Fernando) bei dem ein 27-Jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen ist. Laut Angaben der Notrufzentrale 1-1-2 sei der junge Mann von einem Auto angefahren worden, dies war gegen 0:30 Uhr. Allerdings sei er nicht durch die Verletzungen des Unfalls ums Leben gekommen, sondern weil anschließend mit einem stumpfen Gegenstand auf ihn eingeschlagen wurde.

Die Rettungskräfte konnten vor Ort nur noch den Tod feststellen. Andere Berichte beschreiben einen Streit zwischen dem Angreifer und dem Opfer an einer Tankstelle, daraus ergab sich eine Verfolgungsjagd und der anschließende Vorfall. Die Polizei hat den Leichnam in Obhut genommen, eine offizielle Stellungnahme steht noch aus. – TF

Ähnliche Beiträge

Gran Canaria fordert Umplanung der Offshore-Windparks, um visuellen Effekt für Touristen zu vermeiden

admin

Wieder erreichte ein Boot mit 19 Flüchtlingen die Küste von Maspalomas

admin

Umbau des Plaza de España in Las Palmas abgeschlossen

admin