Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

Schlag gegen Drogenbande, 4 Verhaftungen, 300 Kilo Kokain und fast 1 Mio Euro beschlagnahmt

Arinaga – Die Polizei hat zu einem weiteren Schlag gegen eine Drogenbande ausgeholt. Wie verschiedene Medien berichten seien bei der noch laufenden Aktion vier Personen in Arinaga festgenommen worden. Dazu seien 300 Kilo Kokain und fast 1 Million Euro sichergestellt worden. Die Polizei kann und will derzeit nicht mehr bestätigen, denn die Operation ist noch am laufen.

Es kann also sein, dass noch weitere Festnahmen erfolgen. Von den vier verhafteten Personen wurden drei in Untersuchungshaft gesteckt, eine befindet sich wieder auf freiem Fuß. Betreut wird die Aktion von der zweiten Kammer des Gerichts in Las Palmas. Die Bande operiert wohl über Südamerika. – TF

Ähnliche Beiträge

Geld aus Russland soll Wellness-Tourismus stärken

admin

Generalstreik bei Bodenpersonal könnte Anfang August alle spanischen Flughäfen lahmlegen

admin

Getötete Tiere in Ingenio aufgetaucht – Möglicherweise Satanismus oder Hexerei

admin