Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & TourismusWirtschaft & Branchen

68,4 Mio Euro Schaden durch den Baustopp des Siam Park Gran Canaria

Gran Canaria – Durch den Baustopp des dritten Verwaltungsgerichts in Las Palmas des geplanten Siam Park Gran Canaria entsteht ein geschätzter Gesamtschaden von 68,4 Millionen Euro, dies lies der Unternehmer Wolfgang Kiessling wissen, der schon erfolgreich den Loro Parque und den Siam Park auf Teneriffa betreibt. Das Unternehmen baut auch das neue Großaquarium, das Poem del Mar in Las Palmas. In der Schadensumme seinen nicht nur die bisherigen Planungskosten und Einnahmeausfälle eingerechnet, sondern auch Steuerausfälle und weitere Kosten.

Kiessling verlangte auch, dass die Firma Lebensraum Wassern S.L., die für die Klage verantwortlich ist, eine Kaution in Höhe von 20 Millionen Euro hinterlegen soll, damit die realen Schäden, die nach dem Ende des Rechtsstreites entstanden sind abgedeckt werden können. Allerdings kann man nicht damit rechnen, dass dieses Unternehmen diese Kaution aufbringen kann, da es lediglich mit dem Grundkapital gegründet wurde und keinerlei geschäftliche Aktivität vorweisen kann. Nicht einmal Angestellte sind in diesem Unternehmen vorhanden.

Besonders heikel ist in diesem Zusammenhang, dass für den Bau des Siam Park Gran Canaria Subventionen in Millionenhöhe aus einen EU finanzierten Topf für regionale Förderung stammen sollten. Sollte der Bau nun nicht rechtzeitig begonnen werden, besteht die Gefahr, dass diese Geldmittel nicht mehr bewilligt werden können. Zudem sind 1.100 Arbeitsplätze in Gefahr.

Das Gerücht, dass der Betreiber des Palmitos Park und des Aqualandes hinter der Lebensraum Wasserns S.L. steckt weist das Unternehmen zurück. Eine enge Verbindung zum Geschäftsführer gäbe es nicht. Der Anwalt der Lebensraum Wassern S.L. begründet sein Vorgehen mit Unregelmäßigkeiten beim Erwerb des Grundstückes von der Familie de Castillo und weil es keine öffentliche Anhörung zur Erteilung der Genehmigung durch die Wasserbehörde gab. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Siam Park Gran Canaria von einem Gericht vorläufig gestoppt!, vom 05.01.2016

Ähnliche Beiträge

BlackFriday & CyberMonday 2020 – Die Angebote für & aus Gran Canaria

admin

Kurierfahrer wegen Diebstahl von Geräten im Wert von über 132.000 € festgenommen!

admin

Verfassungsgericht lässt Beschwerde gegen neues Wohngesetz zu

admin