Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Aktivtourismus ist auf den Kanaren sehr wichtig – 1,41 Milliarden Euro Umsatz pro Jahr

Kanarische Inseln – Laut Angaben des kanarischen Ministeriums für Tourismus erreichen die Inseln im Atlantik durch Aktivtourismus einen jährlichen Umsatz von 1,41 Milliarden Euro im Jahr. Das sind etwa 10,2% allen Umsatzes der bei 13,854 Milliarden Euro liegt. Nun will das Tourismusministerium dieses Segment noch weiter ausbauen, denn es ist ein lukratives Segment. Laut Ministerium bleiben Aktivurlauber im Schnitt länger auf den Inseln (10,2 Tage) als ein Pauschaltourist (9,5 Tage). Um diese Steigerung zu erreichen wurde nun ein Werbebudget von 889.448 Euro freigegeben und für sportliche Ausbildung 275.414 Euro.

In der Tat sind Aktivurlauber ein lukratives Geschäft, diese geben im Schnitt pro Tag 139,40 Euro aus eine anderer Tourist kommt auf 133,60 Euro. Insgesamt haben im vergangenen Jahr 1.148.634 Aktivurlauber die Inseln besucht.

Egal in welchen Bereichen man schaut der Aktivtourist lässt mehr Geld auf den Kanarischen Inseln als die meisten anderen Touristen, homosexuelle auf Gran Canaria einmal ausgenommen, dies stellt die lukrativste Zielgruppe dar, wie wir berichteten.

Besonders Deutsche lieben den Aktivurlaub, 27,8% aller Aktivurlauber sind aus Deutschland, gefolgt von den Briten mit 18,4% und Spaniern mit 9,4%. Auch die Zahl der Wiederkehrenden ist besonders hoch, hier liegt man bei 60%, im Durchschnitt bei den anderen Touristen liegt man „nur“ bei 30,8%.

Das Ministerium hat zu diesem Werbezweck auch verschiedene Informations-Webseiten am Start:
www.reservadelaextremosfera.com; www.open365.com; www.elmardelosalisios.com; www.bluemarlinzone.com; www.inmersiondealtadefinicion.com; www.thecanarywayofsurf.com; oder www.nonstoptraining.com, letztere bestimmt für Sporttourismus und Ausbildung.

Manche Webseiten werden erst in Kürze gestartet.

Die beliebtesten Aktivität der Kanarischen Inseln sind übrigens Wandern, Klettern, Mountainbiken oder Straßenradrennen, Paragliding und Wassersport (Surfen, Windsurfen, Segeln, Tauchen, Angeln) oder Golf. – TF

Ähnliche Beiträge

Antrag für Phase 2, zudem 6 Gemeinden von Zeitfenstern befreit

admin

ÄNDERUNG – Antigentests zur Einreise nach Spanien dürfen maximal 24 Stunden alt sein!

admin

Klimawandel: Mehr Hitzewellen, starke Regenfälle im Sommer und mehr Krankheiten erwartet (tropische Inseln?)

admin