Dertour

Mann misshandelte seinen Lebenspartner in Castillo del Romeral – Festnahme

Bild Info: Die Polizei wurde alarmiert durch einen Streit in einem Wohnhaus in Castillo del Romeral. Bild: Archiv

Castillo del Romeral – Laut einem Bericht der nationalen Polizei wurde in Castillo del Romeral ein 44-Jähriger Mann festgenommen weil er seinen Lebenspartner misshandelt hat. Nach weiteren Angaben gab es eine Mitteilung über eine Streitigkeit in einem Haus zwischen den beiden Männern welcher dazu führte das die Polizei eingeschaltet wurde.

Der Täter schlug mehrere male das Opfer mit den Händen und warf auch einen Blumentopf sowie ein Mobiltelefon auf ihn. Das Opfer erlitt leichte Verletzungen an der Stirn, den Wangen, der Lippe und am Knie. Beide Männer lebten seit 17 Jahren zusammen, was der genaue Auslöser des Streites war ist nicht bekannt.

Der Täter wurde verhaftet und dem Untersuchungsrichter vorgeführt. – TF

Ähnliche Beiträge