Dertour

Mord auf offener Straße in Las Palmas – Täter auf der Flucht

Bild Info: Der Mord ereignete sich auf offener Straße in Vega de San José. Bild: Screenshot Television Canaria

Las Palmas – In Vega de San José, einem Stadtteil von Las Palmas, gab es einen Mord auf offener Straße. Das Opfer ist ein 34-jähriger Mann, der in dem Stadtteil sehr bekannt war, die nationale Polizei sucht noch nach dem Täter, die Mordwaffe wurde in einem Mülleimer in einer Nebenstraße sichergestellt. Nach Auswertungen von Kamerabildern aus Überwachungsanlagen und Zeugenaussagen ist sich die Polizei relativ sicher, wer der Täter ist, dieser befindet sich allerdings noch auf der Flucht.

Der Mord ereignete sich am 30. August um 18:38 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt gingen mehrere Anrufe bei der Polizei ein, die von einem Schusswaffengebrauch berichteten. Die Polizei war recht schnell vor Ort und sperrte das betroffene Gebiet ab. Für das Opfer gab es jedoch keinerlei Rettung mehr, ihn trafen zwei Kugeln, eine am Arm und eine weitere im Kopf, die den Tod verursachte.

Die Polizei bestätigte bisher lediglich das es zwischen dem Opfer und dem mutmaßlichen Täter immer wieder Auseinandersetzungen gegeben haben soll. Der mutmaßliche Täter die in dem Stadtbezirk ebenfalls gut bekannt. Welche Art von Auseinandersetzungen es gegeben haben soll, ließ die Polizei jedoch offen. – TF

Ähnliche Beiträge