Prinz von Bahrain, Naseer Bin Hamad Al Khalifa, nimmt am Mogán Triathlon teil

Bild Info: Das Flugzeug des Prinzen von Bahrain steht derzeit am Flughafen von Gran Canaria. Bild: Tourismusministerium Gran Canaria

Gran Canaria – Der Prinz von Bahrain, Naseer Bin Hamad Al Khalifa ist am gestrigen Donnerstag mit seinem Gefolge auf dem Flughafen von Gran Canaria gelandet. Der Grund für seinen Besuch ist die Teilnahme am Triathlon in Mogán am morgigen Samstag. Neben dem Prinzen werden rund 400 weitere Teilnehmer in Mogán erwartet, darunter auch Olympia-Sieger (Alistair Brownlee) und Weltmeister (Daniela Ryf).

Im Gegensatz zu den Üblichen Streckenlängen wurde der Triathlon in Mogán modifiziert, so müssen die Teilnehmer „nur“ 1,9 Kilometer schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer laufen bis ein Sieger ermittelt ist.

Aufgrund des Triathlons ist besonders die GC-500 innerhalb der Gemeinde schwer beeinträchtigt. Die Strände wie Amadores oder Puerto de Mogán können nicht erreicht werden. Wir raten daher das Auto nicht zu benutzen, wenn Sie am Samstag an einen der Strände in Mogán wollen. – TF

Ähnliche Beiträge