Update: Warstufe Orange wegen Hitze ausgerufen

Bild Info: Die Warnung betrifft zunächst nur Gran Canaria und gilt nur für den morgigen Donnerstag. Bild: AEMET

Gran Canaria – Nachdem es auf dem spanischen Festland schon seit einem längeren Zeitraum eine Hitzewelle gibt mit Temperaturen an die 40°C hat der staatliche Wetterdienst AEMET nun auch für Gran Canaria eine Wetterwarnung wegen Hitze herausgegeben. Zunächst gilt diese Warnung nur für den morgigen Donnerstag (11 bis 19 Uhr) und nur für den südlichen Teil der Insel sowie die Berge von Gran Canaria. Die Warnstufe ist gelb welches Temperaturen von bis zu 34°C bedeutet.

Ob die Warnung ggf. auf andere Tage oder Inseln ausgeweitet wird bleibt abzuwarten. – TF

Update vom 23.06.2017 – 12:04h
Für den heutigen Freitag hat AEMET die Arstufe Orange mit maximaltemperaturen von bis zu 37°C herausgegeben!

Ähnliche Beiträge