Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Verbesserungen am Strand von Playa del Inglés durchgeführt

Playa del Inglés – Die Gemeinde San Bartolomé de Tirajana hat für etwa 50.000 Euro die Zugänge zum Strand von Playa del Inglés umgestaltet und verbessert. Bei den Zugängen 4, 5, 7 und 8 wurden diese Verbesserungen durchgeführt. Der Hauptzugang ist der Zugang Nummer 5 am Anexo II, hier wurden unter anderem auch Cumaru Holz belege hinzugefügt, neben der visuellen Verbesserung ist das Holz auch sehr robust.

An den Zugängen wurden neue Duschen und Fußduschen installiert, das Abwasser soll aufgefangen werden, so dass es nicht wieder auf den Strand läuft.

In der Nähe des Zugangs 3 (Calle Alféreces Provisionales) wurde zudem eine Regenwasserdrainage installiert, hier lief das Regenwasser immer wieder über den Strand und nahm einiges an Sand mit sich.

Alle Arbeiten wurden binnen eines Tages verrichtet, damit Unannehmlichkeiten vermieden werden konnten. – TF

Ähnliche Beiträge

Immer noch massive Verzögerungen bei der Post – PP will gerichtlich intervenieren

admin

Projekt 13 für Offshorewindkraft auf Gran Canaria eingereicht, Ertrag 3x höher als Verbrauch!

admin

Bau einer Wohnsiedlung verursacht massive Staubwolken in Arinaga – Rathaus droht mit Lahmlegung!

admin