Drogendealer in Castillo del Romeral verhaftet

Bild Info: Die nationale Polizei wurde anonym informiert und konnte vor Ort den Täter dingfest machen. Bild: Infos-GranCanaria.com

Castillo del Romeral – Laut einem Bericht der nationalen Polizei wurde in Castillo del Romeral ein 31-jähriger Mann wegen Verbrechens gegen die öffentliche Gesundheit (Drogenhandel) verhaftet. Laut weiteren Angaben handelt es sich bei dem Mann um einen bei der Polizei bekannten Täter, der schon einige Einträge in der Polizeiaktie vorweisen kann. Die Verhaftung fand statt, nachdem die Polizei unter 091 einen Anruf erhalten hatte, welcher von den Drogengeschäften im Haus des Täters berichtete.

Die Beamten machten sich auf den Weg zum entsprechenden Haus und begannen mit der Untersuchung vor Ort. Dabei wurden im Haus des Täters 2 Pakete Haschisch zu je 50 Gramm und zwei versiegelte Kokain Pakete gefunden, diese wurden ebenso wie 205 Euro Bargeld beschlagnahmt. Der Mann wurde daraufhin verhaftet und in U-Haft gesteckt. – TF

Ähnliche Beiträge