Flugzeugunglück am Flughafen Gran Canaria für Morgen (Dienstag) zu Trainigszwecken angekündigt

Bild Info: Die Betreibergesellschaft AENA ließ die Medien wissen, dass es morgen zu einem Trainigseinsatz kommen wird. Bild: Logo AENA

Ingenio – Wie die Flughafen Betreibergesellschaft AENA mitteilt, wird am morgigen Dienstag in den Morgenstunden ein Flugzeugunglück für Trainingszwecke im Bereich El Buerro stattfinden. An dem Trainingseinsatz werden Gesundheits-, Notfall-, Sicherheits- und Rettungsdienst beteiligt sein. Monatelang habe man die Simulation vorbereitet und nun sei es endlich soweit. Regelmäßig werden auf Gran Canaria solche Simulationen durchgeführt, um für den Ernstfall gut vorbereitet zu sein.

Die Simulation des Unfalls soll sich an der Spitze der Landebahn abspielen auf einem Stück Land, welches zu El Buerro gehört. Wie lange der „Einsatz“ genau dauern wird, ist noch nicht bekannt. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Flugzeugabsturz bei Telde – Eine wichtige Rettungsübung, vom 10.05.2013
Gran Canaria im Süden: Flugzeugabsturz im Atlantik eine Übung!, vom 05.06.2012

Ähnliche Beiträge