Leiche in ausgebranntem Höhlenhaus in Gáldar entdeckt

Bild Info: Das Höhnelhaus wurde von Innen vollständig zerstört, die Leiche wurde nach den Löscharbeiten gefunden. Bild: Twitter/Feuerwehr

Gáldar – Laut einem Bericht der Notrufzentrale 1-1-2 wurde in einem ausgebrannten Höhlenhaus in Bajada de las Guayarmiras, das gehört zu der Gemeinde Gáldar, eine Leiche gefunden. Laut weiteren Angaben wurde das Feuer in der Nacht um exakt 3:03 Uhr gemeldet, der Notruf kam von Nachbarn des Höhlenhauses. Die Feuerwehr und Polizei sowie Rettungskräfte wurden umgehend an den Ort des Geschehens entsendet.

Nachdem die Feuerwehr das Feuer unter Kontrolle gebracht hatte, wurde es auch recht schnell gelöscht, anschließend wurde das niedergebrannte Haus durchsucht, dabei wurde der Leichnam gefunden, ein Arzt vor Ort bestätigte formal auch noch den Tod. Die Guardia Civil wurde eingeschaltet, um genau zu Ermitteln, was vorgefallen ist. – TF

Ähnliche Beiträge