Umbau des Plaza San Fernando an der zentralen Kirche für 238.631 € vergeben

Bild Info: Die Planungen zum Plaza de San Fernando sehen ja schon ganz gut aus. Bild: Screenshot MaspalomasAhora

San Fernando – Der Umbau der Plaza de San Fernando wurde in einer Ausschreibung für 238.631 Euro an die Firma Zima Desarrollos SL vergeben. Damit kann bald der Platz vor der zentralen Kirche in San Fernando in ein neues Gewand gekleidet werden. Zum einen soll die rund 908 Quadratmeter große Tribüne und Bühne erneuert werden, welches dann auch dazu führt, dass die Wasserprobleme in den sozialen Räumen unterhalb der Bühne aufhören sollen.

Unterhalb der Bühne befindet sich das Projekt Caipsho, von der Caritas. Hier werden Obdachlosen versorgt. Auch der Raum mit 275 Quadratmeter Fläche soll erneuert werden, da dieser durch die Wasserschäden, die von der Bühne ausgegangen sind, gelitten hat. Damit soll die Bewohnbarkeit der Räume verbessert werden, neue Decken und Wände sowie mehr Belüftung werden hier installiert.

Der Vorbereich der Kirche (rund 660 Quadratmeter) soll ebenfalls erneuert werden. Die Pfarrei hatte dies schon seit Jahren gefordert, die Ästhetik in dem Bereich lässt auch zu Wünschen übrig. Bürgersteig und Schattenbereich hier sollen erneuert werden.

Zudem sollen innerhalb des Parks einige Betonelemente erneuert werden. Wann die Arbeiten genau beginnen ist noch unklar. Da die Ausschreibung nun aber abgelaufen ist, wird es nicht mehr so lange dauern. – TF

Ähnliche Beiträge