Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

Mutmaßlicher Großmuttermörder bis Hauptverhandlung in Haft, ohne Kaution!

Telde – Der mutmaßliche Mörder seiner Großmutter, Enrique José (Kike) „El Peluquero“ wurde vom Untersuchungsgericht in Telde bis zur Hauptverhandlung in Haft gesteckt, eine Chance auf Kaution freizukommen wurde nicht gegeben. Der 33-Jährige soll am 19. April im Stadtteil Jinámar seine Großmutter, María Gertrudis Mújira Martín (86 Jahre alt, jetzt genau bekannt), mit einer Schere erstochen haben.

Eine entsprechende Klage wird nun vorbereitet. Vor dem jetzigen Urteil wurde eine psychiatrische Untersuchung angeordnet, die am Donnerstag in der psychiatrischen Abteilung des Hospitals Insular in Las Palmas durchgeführt wurde. Am Freitag wurde der Mann aus dem Krankenhaus entlassen und zum Untersuchungsbericht in Telde gebracht, welches nun die Sicherungsverwahrung bis zum Hauptprozess anordnete. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
33-Jähriger tötet eigene Großmutter im Alter von 88 Jahren

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

In nur 2 Tagen wurden bereits 4,9 Mio € Steuern für 2018 erstattet

admin

Spanien arbeitet wohl an 2. Hilfspaket für die Coronakrise, darin auch Mieter und Hausangestellte inkludiert

admin

Oberster Gerichtshof weist Klage gegen Konzession der Zementfabrik final ab

admin