Diebstahl mit anschließender Körperverletzung: Ladendieb festgenommen

Bild Info: Die nationale Polizei von Maspalomas nahm den Mann fest. Bild: Infos-GranCanaria.com

Playa del Inglés – Laut einem Bericht der nationalen Polizei wurde ein 49-jähriger Mann in Playa del Inglés verhaftet dem Ladendiebstahl mit Körperverletzung vorgeworfen wird. Der mutmaßliche Täter ist polizeibekannt, er hat insgesamt 57 Einträge in der Polizeiakte. Doch was ist genau passiert? Der Mann soll in einem Einkaufszentrum mehrere Geschäfte beklaut haben und versuchte zu flüchten, nachdem ihn ein Wachmann des Zentrums erwischt hatte. Der Wachmann hat den Mann versucht festzuhalten und wurde von diesem jedoch niedergeschlagen, er alarmierte unter 091 die Polizei.

Der mutmaßliche Täter flüchtete laut Angaben des Wachmanns in Richtung Av. de Italia. Als die Polizei vor Ort eintraf, konnte aufgrund der genauen Beschreibung des Täters eine sofortige Umgebungsfahndung eingeleitet werden. Diese führte auch zum Erfolg, der mutmaßliche Täter wurde in der Nähe der GC-500 entdeckt und von der Polizei gestoppt. Er widersetzte sich der Polizei und schlug auch auf diese ein. Letztendlich überwältigten die Beamten den Mann jedoch und konnten insgesamt fünf Sonnenbrillen, acht Hosen, sechs Hemden und weitere Accessoires sicherstellen. Er wurde in U-Haft gesteckt. – TF

Ähnliche Beiträge