Drogenschmuggler mit über 1,6 KG Kokain am Flughafen Gran Canaria verhaftet

Bild Info: Insgesamt 140 solcher Päckchen hat die Guardia Civil beim verhafteten Mann sichergestellt. Bild: Guardia Civil

Telde – Wie die Guardia Civil berichtet wurde am Flughafen von Gran Canaria ein Mann wegen Drogenschmuggels verhaftet. Der als AB bezeichnete 48-jährige Mann hat keinerlei polizeiliche Eintragungen. Er ist auf dem Flughafen wegen nervösen Verhaltens aufgefallen und wurde kontrolliert, dabei fand die Guardia Civil 1.643 Gramm Kokain in 140 Päckchen unter der Kleidung des Mannes. ER war auf dem Weg nach Lanzarote.

Das oberste Gericht in Telde ordnete Untersuchungshaft an. Der Mann muss sich nun wegen Verbrechens gegen die öffentliche Gesundheit verantworten. – TF

Ähnliche Beiträge