Dertour

Neue Regierung der Kanaren von Angel Victor Torres in Las Palmas vorgestellt

Bild Info: Im Regierungssitz der Kanarischen Inseln in Las Palmas stellte Angel Victor Torres (PSOE) sein Regierungsteam für die Kanaren vor. Bild: Infos-GranCanaria.com

Las Palmas – Der neue Präsident der Kanarischen Insel, Angel Victor Torres (PSOE) hat sein Kabinett für die Kanaren in Las Palmas vorgestellt. Die Ministerien wurden in der Mehrzahl an weibliche Mitglieder vergeben, denn sechs von zehn Ministerien sind in weiblicher Hand. Sieben der Ministerien liegen bei der PSOE und die drei weiteren liegen bei jeweils einem Koalitionspartner. Dabei bekam die NC mit dem Finanzministerium ein recht wichtiges ab, Podemos führt ab sofort das Ministerium für Soziales und die ASG von La Gomera führt, etwas überraschend, das Tourismusministerium der Kanarischen Inseln, welches mit dem Finanzministerium wohl das wichtigste ist.

Die Zehn neuen Minister der Kanarischen Inseln lauten:

Román Rodriguez (NC) – Finanzministerium
Er ist der Gründer und Chef der NC und er war auch Vize-Präsident von Gran Canaria.

Julio Pérez (PSOE) – Ministerium für öffentliche Verwaltung, Justiz und Sicherheit
Er war bereits Gesundheitsberater der autonomen Gemeinschaft sowie stellvertretender Bürgermeister von Santa Cruz und Staatssekretär für Justiz.

Teresa Cruz (PSOE) – Gesundheitsministerium
War bisher Ratsmitglied im Cabildo de Tenerife und in der letzten Legislaturperiode Berichterstatter für soziale Dienste im Parlament der Kanaren.

María José Guerra (PSOE) – Bildungs- und Kulturministerium inkl. Sport
Sie ist Professorin für Ethik und politische Philosophie sowie renommierte Feministin. Sie leitete das Institut für Frauenstudien an der Universität von La Laguna, politisch bisher also eher unbekannt.

Carolina Darias (PSOE) – Wirtschafts- und Bildungsministerium inkl. Arbeit
War in der letzten Legislaturperiode Präsidentin des Parlamentes der Kanarischen Inseln.

Noemí Santana (PODEMOS) – Ministerium für Soziales, Gleichstellung, Vielfalt und Jugend
Für Sie ist es die erste Stelle in einem politischen Amt überhaupt.

Alicia Vanoostende (PSOE) – Ministerium für Landwirtschaft, Viehzucht und Fischerei
War zuvor Ministerin für Tourismus und Planung des Cabildo de La Palma.

Yaiza Castillo (ASG) – Tourismusministerium inkl. Industrie und Handel
In der letzten Amtszeit Abgesandte im spanischen Senat für La Gomera, dort fungierte sie unter Anderem auch als Sprecherin für Gleichstellung und soziale Dienste.

Sebastián Franquis (PSOE) – Ministerium für öffentliche Arbeiten, Verkehr und Wohnungswesen
Der Parteichef der PSOE auf Gran Canaria hatte bereits verschiedene öffentliche Ämter Inne, darunter war er auch Stadtrat in Las Palmas und Abgeordneter im spanischen Parlament, wo er als Sprecher seiner Partei für Tourismus fungierte.

José Antonio Valbuena (PSOE) – Ministerium für ökologischen Wandel, Raumplanung und Bekämpfung des Klimawandels
Er war Stadtrat in La Laguna und zuletzt Umweltminister im Cabildo de Tenerife.

Angel Victor Torres sagte bei der Präsentation der Ministerien, dass er glaub, ein „erfahrenes Team“ an seiner Seite zu haben, dies ermöglicht es Ihm die „Herausforderungen zu Meistern, die nicht einfach zu meistern sind, es wird den Umständen aber gerecht“. Er ist auch davon überzeugt, dass es „das beste Team ist, welches zwischen den vier Parteien zusammenstellbar ist“. Es beinhaltet verschiedene Generationen, all dies wird dazu beitragen „das beste herauszuholen“.

Am heutigen Donnerstag tritt das Parlament der Kanarischen Inseln erstmal in der neuen Zusammenstellung zur Sitzung zusammen, diese Sitzung findet auf Teneriffa statt. Es soll unter Anderem um den Haushalt 2020 gehen und Gesundheitsthemen stehen wohl auch auf der Agenda.

Torres hat zudem angekündigt bei der zentralen Regierung in Madrid das Thema Straßenabkommen nochmals auf das Tablett zu bringen, denn der Staat hat der Vereinbarung bisher noch nicht Rechnung getragen. Er will eine endgültige Einigung erzielen, die „keinen Cent kostet“. Dazu hofft er, in der kommenden Woche ein Treffen mit dem zuständigen Minister José Luis Ábalos zu bekommen. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Torres neuer Präsident, vom 13.07.2019
PSOE, NC, Podemos & ASG bilden neue Regierung der Kanaren, vom 24.06.2019

Ähnliche Beiträge