Sommerliches Weihnachten 2019 auf Gran Canaria – Kalima, könnte passieren, muss aber nicht!
Bild Info: Viel Sonne zu Weihnachten. Bild: Archiv

Sommerliches Weihnachten 2019 auf Gran Canaria – Kalima, könnte passieren, muss aber nicht!

Gran Canaria – Obwohl es Winter ist und obwohl Weihnachten ansteht, das Wetter auf den Kanarischen Inseln suggeriert uns allen Sommer. Der staatliche Wetterdienst AEMET rechnet für die letzte angebrochenen Woche des laufenden Jahres mit einem leichten Temperaturanstieg, für den heutige Heiligabend ist auf Gran Canaria ein Spitzenwert von bis zu 27°C vorhergesagt. Diese Temperaturen könnten sich bis Silvester halten, mit minimalen Schwankungen. Damit liegen die Temperaturen über den üblichen Werten für diese Jahreszeit.

Eine Bewölkung ist für heute kaum zu erwarten, leichte Schleierwolken könnten im „schlimmsten Fall“ über die Insel ziehen, regen wird in keinem Fall, auch nicht im Norden, erwartet.

AEMET spricht im aktuellen Bericht auch über einen möglichen Kalima, allerdings ohne Garantie. Wenn er eintreten sollte, dann erst am späteren Nachmittag, so die Wetterexperten. Für den morgigen Weihnachtsfeiertag hingegen sagt AEMENt für die zweite Tageshälfte jedoch Einflüsse einer Kalima vorher. – TF

Ähnliche Beiträge