Dertour

Zahl der Arbeitslosen auf den Kanaren im Juli 2019 um 0,99% gestiegen

Bild Info: Die Schlangen an den Arbeitsämtern auf den Kanaren sind wieder länger geworden. Bild: Archiv

Kanarische Inseln – Die Zahl der Arbeitslosen auf den Kanarischen Inseln ist laut Angaben des Arbeitsministeriums im Juli um 0,99% (1.979 Personen) gestiegen, verglichen mit dem Vormonat. Dies bedeutet, dass es auf den Inseln derzeit 204.662 Arbeitslose gibt. Verglichen mit dem Vorjahresmonat liegt die Zahl der Arbeitslosen jedoch noch 1,01% unterhalb des Vorjahreswertes, also sind effektiv 2.085 Personen mehr in Arbeit als noch vor einem Jahr.

Trotzdem ist der Anstieg kein gutes Zeichen, wenn man die letzten Nachrichten berücksichtigt, die sich mit dem Konsum und Wirtschaftswachstum beschäftigten. In weiteren acht Provinzen in Spanien stieg die Zahl der Arbeitslosen auch an, die Kanarischen Inseln führen jedoch die Liste an, nicht rühmlich.

Schaut man in die Provinzen, so findet man diese Werte:
In Las Palmas wurden 106.312 Arbeitslose registriert, das sind 636 Personen mehr als im Juni 2019. Im Jahresvergleich ist die Zahl der Arbeitslosen um 1,02% (1.099 Personen) gesunken. Die Provinz Santa Cruz vermeldete 98.350 Arbeitslose, das sind 1.343 Personen mehr als im Vormonat, verglichen mit dem Vorjahr sank die Zahl der Arbeitslosen auch hier um 986 Personen.

Noch immer ist es so, das es weniger arbeitslose Männer (86.438) als Frauen (118.224) auf den Kanarischen Inseln gibt. Von allen Arbeitslosen sind 11.623 Personen jünger als 25 Jahre und 19.594 Personen sind Ausländer.

Natürlich sind in den Dienstleistungsberufen noch die meisten Menschen ohne Job, 156.703 Personen haben dort derzeit keine Stelle. Auf dem Bau fehlen dann 19.846 Stellen, die sparte der Menschen ohne vorherige Beschäftigung belegt den dritten Platz mit 15.863 Personen. Die Industrie müsste theoretisch noch 7.790 Stellen schaffen und in der Landwirtschaft fehlen derzeit 4.460 Stellen.

Im ganzen Land hingegen gab es eine positive Entwicklung, denn die Zahl der Arbeitslosen in Spanien sank um 4.253 Personen und man erreichte damit den niedrigsten Stand seit 2002! – TF

Ähnliche Beiträge