Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGesundheit

Ein Impfpass für COVID-19 wird jedem geimpften ausgehändigt

Spanien – Es gibt weitere Informationen zur Coronaimpfung in Spanien. So werden alle Menschen, die gegen COVID-19 geimpft wurden eine Impfkarte oder Bescheinigung erhalten. Diese soll die Daten des Patienten sowie die Art der Impfung enthalten. Es wird auch die Chargennummer sowie die Datumsangaben zu den verabreichten Dosen enthalten.

Das Dokument sollte automatisch ausgestellt werden, so das Gesundheitsministerium. Wenn dies nicht möglich sein sollte, müssen „Alternativen gefunden werden“, dies ist Aufgabe der autonomen Regionen von Spanien.

Die Verteilung des Impfstoffes Erfolg nach einem vom interterritorialen Gesundheitsrat beschlossenen System, dieser Schlüssel wird derzeit verhandelt. Insgesamt soll es in Spanien 50 Impfzentren sowie mobile Impfteams geben, zweiteres für Altenheime und Co. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
COVID-19 Impfung beginnt in Spanien und auf den Kanaren bereits am 27. Dezember!, vom 18.12.2020
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Bankia Filialen in Tejeda und Artenara bleiben erhalten

admin

Tourismus Krise? Flughafengebühren auf NULL – Billigeres Kerosin und mehr Subventionen stehen nun im Raum

admin

Coronavirus Statistik Kanaren aktuell: Gran Canaria heute mit mehr Neuinfektionen als Teneriffa

admin