Dertour
Flüchtlingskrise: Innenminister Grande-Marlaska besucht endlich die Inseln
Bild Info: Minister Grande-Marlaska - BILD: Regierung Spanien (Pressestelle)

Flüchtlingskrise: Innenminister Grande-Marlaska besucht endlich die Inseln

Kanarische Inseln – Nun endlich wird auch der spanische Innenminister Fernando Grande-Marlaska die Kanarischen Inseln besuchen, um sich selbst ein Bild zur Flüchtlingskrise zu machen. Für den 6. November 2020 ist der Besuch angekündigt. Er kommt aber nicht alleine, denn auch die EU-Kommissarin für innere Angelegenheiten Ylva Johansson wird ihn begleiten.

Beide wollen die lokalen Behörden besuchen, um über das Migrationsmanagement zu sprechen.

Bis heute wurden über 10.000 Flüchtlinge in diesem Jahr auf den Kanaren registriert, die mit Booten angekommen waren oder gerettet wurden. Damit liegt das Jahr 2020 auf dem dritten Platz in der Geschichte der Ankünfte von Flüchtlingen auf dem Archipel. Alleine in den letzten 7 Tagen kamen über 2.300 Flüchtlinge auf den Kanarischen Inseln an. Bricht man diesen Wert auf einen Tag runter, dann kamen über 330 Flüchtlinge pro Tag auf den Inseln an, das übertrifft sogar den Wert der größten Krise von 2006, da waren es im Schnitt 88 pro Tag, wobei dies auf das ganze Jahr gerechnet war und nicht nur auf eine Woche.

Grande-Marlaska war kürzlich auch in Mauretanien, um die Rückführung von Flüchtlingen in die Herkunftsländer zu reaktivieren. Seit mehr als einem Jahrzehnt gibt es ein Abkommen zwischen Spanien und Mauretanien, welches dazu beiträgt, dass jeder Flüchtling unabhängig der Nationalität, wieder zurück nach Mauretanien gebracht werden kann.

Was der Besuch von Grande-Marlaska und Ylva Johansson auf den Kanarischen Inseln genau bringen wird, das muss abgewartet werden. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Morales kritisiert EU und Spanien – Beide wollen die Insel als “Gefängnis” für Flüchtlinge nutzen, vom 20.20.2020
Flüchtlingskrise: Minister Escrivá sagt, “Spanien müsse die Situation anders angehen”, vom 10.10.2020

Was passiert normalerweise mit Flüchtlingen, ist aber aufgrund der Pandemie & Menschenmenge derzeit nicht umsetzbar:
Flüchtlinge auf den Kanaren – Was passiert mit den Menschen eigentlich – Welche Gesetze greifen?
Permanente Abschiebungen von Flüchtlingen sorgt für Kritik durch Hilfsorganisationen
Flüchtlinge auf den Kanaren – Fast alle landen in Lagern (CIE) zur Abschiebung

Alle News immer direkt auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge