Smartshopping auf Gran Canaria – Geht AliExpress oder nicht? – Ein TESTBERICHT

Smartshopping auf Gran Canaria – Geht AliExpress oder nicht? – Ein TESTBERICHT
Bild Info: AliExpress Webseite

Vor einiger Zeit haben wir ja einen Test zum Thema Smartshopping auf den Kanarischen Inseln veröffentlicht, darin haben wir uns im Detail mit der APP von Wish beschäftigt. Es gab nun immer mal wieder Anfragen, ob wir auch weitere Tests dieser Art machen würden. Nun, das haben wir bzw. machen wir. Aktuell möchten wir über den Onlinegiganten AliExpress schreiben. Dadurch, dass die Verzollung auf den Kanaren vereinfacht wurde, ist das Onlineshopping auch hier endlich auf dem Vormarsch.

Fangen wir mit den Basics an:

Das Anlegen eines Benutzerkontos ist recht simple und mit einem Mailaccount sowie einer Handynummer problemlos zu machen. Dann kann es auch schon fast losgehen, eine Zahlart sollte man noch vorab hinterlegen, dann geht das Einkaufen schneller, muss man aber nicht, denn dies ist auch bei jedem Einkauf separat zu machen.

Ein großer Vorteil bei Aliexpress ist, dass wir nicht einen einzigen Händler gefunden haben, der uns gesagt hat, dass ein Versand auf die Kanaren nicht möglich ist, darin unterscheiden sich sowohl Wish als auch Aliexpress deutlich von Ebay und Amazon.

Angeboten wird hier alles von Armbändern bis hin zu Zelten, Haushaltswaren, Garten, Kleidung, KFZ-Zubehör, Elektronik, einfach alles was man sich vorstellen kann. Dazu bietet die Seite auch eine Suchfunktion und ist ähnlich aufgebaut wie beispielsweise Ebay. Manche deutschen texte wirken etwas wirr, das liegt dann aber an der Übersetzungssoftware die eingesetzt wird bzw. an den Ausgangstexten. Das Einkaufserlebnis wird dadurch jedoch nicht geschmälert. Es lohnt sich aber immer die Preise auch innerhalb der Webseite zu vergleichen, manche Artikel werden von unzähligen Verkäufern zu unterschiedlichen Preisen und Versandkosten angeboten, genau hinschauen kann sich also lohnen! Beim Thema Versandkosten gibt es kaum eine billigere Alternative, diese sind bei Aliexpress extrem günstig (in den meisten Fällen), teilweise sogar kostenlos.

Smartshopping auf Gran Canaria – Geht AliExpress oder nicht? – Ein TESTBERICHT Reviewed by on . Wir haben auf lange Sicht den Onlineshop AliExpress für Gran Canaria Residenten getsetet, dies ist unser Ergebnis:
4.1

Bewertung zu AliExpress in der Zusammenfassung

Wir haben auf lange Sicht den Onlineshop AliExpress für Gran Canaria Residenten getsetet, dies ist unser Ergebnis:
Einfach zu Benutzen? 100%
Sicherheit auch bei Zahlvorgängen? 75%
Bonusprogramm & Rabatte 75%
Versandkosten 100%
Problemlösungen & Erstattungen 50%
Versandzeiten nach Gran Canaria 90%
82% Shop ist zu epfehlen!
Kann eine echte Alternative darstellen.

Rabatte gibt es auch

Immer mal wieder „ködert“ Aliexpress mit Rabatten und speziellen Angeboten, wenn es sich nicht um einen Rabattgutschein handelt, sind diese Angebote aber eher als „Augenwischerei“ zu sehen. Rabattgutscheine kann man aber immer mal ergattern und auch nutzen.

Zahlungsarten und Versand

Grundsätzlich empfehlen wir, wie immer im Onlinehandel, den Zahldienstleister Paypal zu nutzen. Aber Kreditkarte ist bei AliExpress teilweise vorgegeben, da bleibt einem dann nichts anderes übrig. Das finden wir etwas schade. Bei Versand hatten wir bereits erwähnt, dass dieser sehr günstig ist. In etwa 85 % aller Fälle ist das Päckchen sogar getrackt, kann also theoretisch nicht verloren gehen, das ist besser als beispielsweise bei Wish.

Rückerstattungen können kompliziert sein

Hier hat Aliexpress teilweise noch Aufholbedarf, denn eine Rückabwicklung oder Erstattung kann hier kompliziert werden. Der Verkäufer hat in der regel das letzte Wort und wenn der nein sagt wird es schwer etwas zu bekommen, denn Aliexpress sitzt in Fernost und schaltet sich selbst auch selten ein. Wir haben solche Fälle in unseren Tests etwa 3 bis 4 mal erleben müssen, die Quote liegt damit bei etwa 25 % aller Reklamationen, also ein gewisses Restrisiko, das man im Kopf haben sollte.

Unser Fazit zum Onlinegiganten aus Asien

Wir persönlich sehen Aliexpress als gute Alternative, besonders auf den Kanarischen Inseln, man bekommt alles und es wird immer versendet. Insbesondere bei „Kleinigkeiten“ stellt sich Aliexpress als wahre Sparmaschine heraus, hier auf den Inseln bieten viele Geschäfte die gleichen Produkte zum 10-Fachen Preis an und in einigen Fällen bekommt man diese Produkte auf den Kanarischen Inseln gar nicht. Alleine deshalb würden wir AliExpress in die Liste der Shops aufnehmen, die man immer parat haben sollte. Trotzdem muss man die kleineren Probleme bei der Rückabwicklung und den Zahlwegen im Auge behalten, ein bisschen Schwund gibt es ja immer. Ach ja, die Versandzeiten sind, wie aus Asien üblich, nicht zu unterschätzen, das kann manchmal etwas länger dauern.

Gefallen Ihnen solche Berichte? Dort steckt viel Arbeit drin, sie können uns mit einer Supporter-Mitgliedschaft unterstützen oder unsere Werbepartner für Reisen etc. nutzen um unsere Arbeit zu unterstützen!

Ähnliche Beiträge