Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

14-jähriger Messerstecher aus El Salbore in Jugendpsychiatrie eingewiesen

San Bartolomé de Tirajana – Der 14-Jährige, der einen Deutschen in El Salobre durch einen Messerstich in den Hals getötet hat wurde vom Jugendgericht in Las Palmas in eine geschlossene Jugendanstalt für psychische Untersuchungen eingewiesen. Der Junge hat am Montagabend gegen 19 Uhr während eines Streites zwischen dem Opfer und seiner Großmutter das Messer genutzt, um den Mann zu töten.

Der 14-Jährige befand sich bereits in psychologischer Behandlung, so gab es die Polizei nun an. Von welcher Art diese Behandlungen sind, ist jedoch unbekannt. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
14-Jähriger tötet in El Salobre mit Messerstich einen 54-jährigen Deutschen, vom 07.12.2021

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Sowohl auf den Kanaren als auch in Spanien nehmen Selbstmorde & psychische Erkrankungen zu

admin

Demonstrationen für einen fairen Strompreis in ganz Spanien

admin

Ab 2021 Plastikbesteck und Geschirr auf den Kanaren verboten – Strafen drohen

admin