TUI Fly Header Banner
Toluna
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Frist zur Fertigstellung der GC-21 verlängert, bereits 19 Monate Verspätung!
Bild Info: Bauarbeiten auf der GC-21 - BILD: Archiv / Canarias7

Frist zur Fertigstellung der GC-21 verlängert, bereits 19 Monate Verspätung!

Teror – Gestern hat der Ministerrat der Kanarischen Inseln eine dritte Verlängerung bezüglich der Bauarbeiten auf der GC-21 nach Teror genehmigt. Die Arbeiten zwischen den Kilometern 1 +100 und 8 +900 können nun erst bis zum 13. April abgeschlossen werden. Laut Angaben der Regierung ist die „Verzögerung auf technische Probleme während der Bauarbeiten“ und „ungünstige Wetterbedingungen“ zurückzuführen.

Bereits im September 2019 und März 2020 wurden die Arbeiten verlängert. Vergeben wurde der Sanierungsauftrag an das Unternehmen Petrecan, bereits im August 2018. Eigentlich sollten die Arbeiten an der GC-21 binnen 12 Monaten abgeschlossen sein. Mit der erneuten Verlängerung gibt es demnach eine Verspätung von 19 Monaten. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Vollsperrung der GC-21 zwischen Las Palmas und Teror für 1 Woche!, vom 26.01.2019
Nach den Feierlichkeiten um Pino wird die GC-21 wieder voll gesperrt – Bauarbeiten gehen weiter, vom 14.09.2019
Die GC-21 soll ab dem kommenden Jahr für 6,7 Millionen Euro umgebaut werden, vom 07.04.2014

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Neukunden gewinnen Marcus Quadrat

Ähnliche Beiträge

TUI Mini Bannare