TUI Fly Header Banner
Toluna
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
NEU: Keine Quarantäne nach Urlaub auf den Kanaren!
Bild Info: Deutschland - BILD: Archiv

NEU: Keine Quarantäne nach Urlaub auf den Kanaren!

UPDATE VOM 13. Mai 2021:

Zitat vom Auswärtigen Amt
Verkürzung der Quarantäne für Geimpfte und Genesene oder negativ Getestete

Für Einreisen aus Risikogebieten und Hochinzidenzgebieten gilt die Quarantänepflicht bis ein Nachweis über die vollständige Impfung, die Genesung von einer Infektion oder ein negatives Testergebnis über das Einreiseportal der Bundesrepublik (https://www.einreiseanmeldung.de) übermittelt wird.

Bei Einreisen aus Hochinzidenzgebieten kann eine „Freitestung“ aus der Quarantäne durch einen frühestens fünf Tage nach Einreise durchgeführten negativen Test beendet werden.

Für Einreisen aus Virusvariantengebieten besteht keine Möglichkeit, die Quarantänedauer zu verkürzen. Sie beträgt hier stets 14 Tage.

Dies bedeutet, dass man ab Sofort, dies gilt ab heute, wieder reltav “normal” auf die Kanaren reisen kann.

Erster Artikel
Deutschland – Die Bundesregierung von Deutschland hat für das Reisen neue Regelungen erlassen, die sich positiv auf den Tourismus-Sektor der Kanarischen Inseln auswirken könnten. Aktuell gelten die Kanaren weiterhin als Risikogebiet, dies, obwohl die 7-Tage-Inzidenz seit nur 15 Tagen unter 50 liegt. Dennoch, Personen, die bereits geimpft sind oder eine Infektion überstanden haben können seit dem 9. Mai 2021 ohne eine Quarantänepflicht zurück nach Deutschland einreisen. Dies gilt auch für Risikogebiete und Hochinzidenzgebiete.

Dazu schreibt das Auswärtige Amt auf seiner Webseite:

Als geimpft gilt, wer alle erforderlichen Impfdosen eines auf der Webseite des Paul-Ehrlich-Instituts genannten Covid-19-Impfstoffs erhalten hat. Seit der letzten Impfdosis müssen mindestens 14 Tage vergangen sein. Zusätzlich dürfen Geimpfte keine einschlägigen Symptome aufweisen.

Als genesen gilt, wer einen positiven PCR-Test vorweisen kann, der mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegt und keine einschlägigen Symptome aufweist.

Allerdings gilt diese Regelung nicht für Reisegebiete in den Virusvarianten entstanden sind. Dort besteht die Quarantänepflicht weiterhin. Diese Informationen finden Sie auch vollständig hier. Die Kanarischen Inseln zählen jedoch nicht zu diesen Gebieten.

Diese Art der Regelung ist wohl ein Vorläufer zu dem europäischen Reisezertifikat. – TF

Weitere Links zum Thema:
Hotels vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen auf Gran Canaria günstig buchen
Wohnmobil auf Gran Canaria buchen
Pauschal nach Gran Canaria

Weitere Artikel zum Thema:
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren
Impfplan: Alles zum laufenden Prozess bei den Impfungen bezüglich des Coronavirus auf den Kanaren

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Neukunden gewinnen Marcus Quadrat

Quellenangabe :Auswärtiges Amt DE

Ähnliche Beiträge

TUI Mini Bannare