TUI Fly Header Banner
Toluna
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Park Huertas del Rey in Gáldar saniert und wieder zugänglich
Bild Info: Neuer Picknickbereich - BILD: Rathaus Gáldar

Park Huertas del Rey in Gáldar saniert und wieder zugänglich

Gáldar – Für rund 300.000 Euro wurde das Naherholungsgebiet und Park Huertas del Rey in Gáldar saniert. Das Cabildo de Gran Canaria unterstützte diese Arbeiten mit einem Betrag von 250.000 Euro +über den FDCAN-Fördertopf. Das Gebiet befindet sich im Barranco de Gáldar gleich neben der Brücke Tres Ojos und kann ab sofort wieder von Besuchern genutzt werden.

Für das Geld wurden neue Tische, Grills, ein Spielplatz und Trainingsgeräte installiert. Zudem wurde eine neue Umzäunung errichtet und die Zugänglichkeit zu dem Gelände wurde verbessert. Natürlich wurde auch das Beleuchtungssystem und die Gärte an sich ausgebessert bzw. erneuert. Die öffentlichen Toiletten im Park wurden auch saniert inklusive der Behindertentoilette. Es wurden aber nicht nur neue Tische und Bänke installiert, sondern gleich mehr als zuvor, nun gibt es 12 statt der bisherigen 7 Picknickplätze. Auch neue Wasserstellen in den Bereichen zum Grillen wurden eingerichtet.

Für den Bürgermeister von Gáldar, Teodoro Sosa wurde damit ein Wahlversprechen eingelöst, was er „lange vor dem Ende seiner Amtszeit erfüllt hat“, so seine Aussage. Er bedankte sich natürlich bei allen Beteiligten der Stadtplanung, Bürger, Cabildo und Co. Für die Unterstützung bei diesem Projekt.

Da der Eintritt zu dem Gelände kostenfrei ist, bat er die Besucher und Anwohner darum, diesen Park gut zu pflegen und zu erhalten, damit dieser eine lange Zeit genutzt werden kann. Der Zugang zu dem Gelände ist von Sonntag bis Donnerstag in der Zeit von 08:00 Uhr bis 23:00 Uhr möglich, am Freitag und Samstag ist das Gelände bis 1:00 Uhr in der Nacht geöffnet. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge