Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNewsReisen & Tourismus

Ryanair-Flug von Gran Canaria nach Köln musste umkehren

Gran Canaria – Gestern musste eine Maschine von Ryanair, die von Gran Canaria nach Köln gestartet war, wegen technischer Probleme wieder zurück zum Flughafen Gran Canaria fliegen. Laut Flugsicherung (Twitter-Account) meldete die Maschine kurz nach dem Start einen technischen Defekt und erklärte, dass diese zurückkommen wird. Damit dies möglich war, musste die Maschine einige Kreise fliegen, um Treibstoff zu verbrennen. Damit wird in solchen Situationen sichergestellt, dass eine Maschine mit so wenig Treibstoff, wie möglich, landen wird.

Laut weiteren Angaben der Flugsicherheit wurde der Flug nach einer Kontrolle am Boden wieder aufgenommen und landete mit ordentlicher Verspätung in Deutschland. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Der Absatz von Dieselfahrzeugen auf den Kanaren hat sich in 2 Jahren halbiert

admin

Spanien erleichtert Einreise, nun auch wieder ohne Gesundheitsformular möglich – Hier die Details:

admin

Oberster Gerichtshof von Spanien lehnt Ausgangssperre für Kanarische Inseln ab!

admin