Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsNatur & Umwelt

Stachel-Rochen im Natur-Pool von Playa La Laja gefangen

Las Palmas – Am heutigen Mittwochmorgen gab es für die ersten Badegäste der Naturpools am Strand La Laja von Las Palmas eine ungewöhnliche Überraschung. Ein Stachel-Rochen war in einem der Becken gefangen, das Tier hatte eine beachtliche Größe, war also kein Jungtier mehr. Die lokale Polizei von Las Palmas war zusammen mit Naturschützern des CECOPIN des Cabildo de Gran Canaria im Einsatz, um das Tier wieder ins offene Meer zu bringen. Alles verlief gut und die Badegäste konnten anschließend die Pools wieder nutzen. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Trotzt Lavastrom – Bisher 3 „überlebende“ kanarische Kiefern auf La Palma gefunden

admin

Auto kracht in Supermarkt in San Agustín

admin

Coronamaßnahmen auch in Maspalomas verschärft, Strände, Parks und Co. betroffen

admin