Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGesundheit

Termin für COVID-19-Impfung auch telefonisch zu vereinbaren, aber…

Kanarische Inseln – Das Gesundheitsministerium der Kanaren hat mitgeteilt, dass ab dem heutigen Freitag (16. April 2021), Personen, die zwischen 1952 und 1955 geboren wurden und bisher nicht gegen COVID-19 geimpft wurden, einen Termin für die Impfung vereinbaren sollen. Diese Terminvereinbarung kann unter den Telefonnummer 012 oder 928.301.012 sowie 922.470.012 durchgeführt werden. So, wie es auch bei den Grippeimpfungen üblich ist. Diese zusätzliche Terminvereinbarung wird additional zu dem SMS und eigenen Anrufen des Gesundheitsministeriums eingeführt.

Man bittet die Bevölkerung aber auch darum, nicht anzurufen, wenn man nicht in dieser Altersgruppe ist. Damit soll der Impfprozess der Personen im Alter zwischen 66 und 69 Jahren beschleunigt werden.

In den ersten Stunden des Tages gab es bereits technische Probleme bei der Rufnummer 012, sodass man ggf. nicht durchgekommen ist, daher bittet man um Verständnis und man solle es einfach später nochmals versuchen. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren
Impfplan: Alles zum laufenden Prozess bei den Impfungen bezüglich des Coronavirus auf den Kanaren

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Angeln soll an 26 Stränden von San Bartolomé de Tirajana untersagt werden

admin

Kanaren ohne Änderungen bei den Corona-Warnstufen

admin

33 neue COVID-19 Ausbrüche in 7 Tagen auf den Kanaren, aktive Ereignisse derzeit 37 (-11)

admin