TUI Fly Header Banner
Toluna
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Torres fordert von Räten maximale Kontrollen, um Kurve zu brechen
Bild Info: Torres zu anderer Gelegenheit - BILD: Archiv (Regierung)

Torres fordert von Räten maximale Kontrollen, um Kurve zu brechen

Kanarische Inseln – Heute hat der Präsident der Kanaren, Ángel Víctor Torres, einen Brief an die einzelnen Räte der Inseln und Rathäuser geschickt. Darin forderte er diese dazu auf, alle notwendigen „Bemühungen und die Überwachung zu verstärken, um damit weitere Ansteckungen zu verhindern“. Die seien die grundlegenden Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. Torres spiel damit auch die Kontrolle der Sperrstunden für Strände und Co. an. Diese müsste natürlich auch überwacht werden, damit diese Maßnahme überhaupt etwas bringen kann.

Besondere Wachsamkeit fordert Torres für die Orte, in denen sich derzeit die meisten Menschen infizieren, vor allem die junge Bevölkerung. „Es ist notwendig die Truppen die wir haben maximal einzusetzen“, so Torres in dem Brief weiter. Nur so können „Menschenansammlungen verhindert werden“.

Er erklärte in dem Brief auch nochmals, dass man vor den obersten spanischen Gerichtshof ziehen wird, da man mit der Entscheidung des obersten kanarischen Gerichtshofes nicht einverstanden ist. Insbesondere, weil diese Gerichte in Valencia und heute auch in Katalonien einer Ausgangssperre zugestimmt haben. „Derzeit stehen uns keine nützlichen Instrumente zur Verfügung, so wie in den 16 Monaten zuvor“, dies müsse sich ändern. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren
Impfplan: Alles zum laufenden Prozess bei den Impfungen bezüglich des Coronavirus auf den Kanaren
Zusätzliche Coronastatistik für Kanaren mit Inzidenzen etc. bis Gemeindeebene
Weitere Statistiken gibt es zudem hier auf cvcanarias.com

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge