TUI Fly Header Banner
Toluna
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross

Zahl der Übernachtungen in Apartments und Bungalows im NOV 2020 um 84,8% gesunken

Haus Gebäude in Playa del Inglés - Apartments, Ferienwohnung
Bild Info: Kleines Apartmentshaus in Playa del Inglés - BILD: IGC

Kanarische Inseln – Das nationale Statistikinstitut von Spanien (INE) hat neue Daten aus dem Tourismussektor der Kanaren veröffentlicht. Diese betreffen die Apartmenthäuser und den Monat November 2020. Insgesamt wurden 355.824 Übernachtungen in diesen Unterkünften registriert. Das sind 84,8 % weniger als im November 2019. Im Vorjahr wurden 2.342.009 Übernachtungen in den Apartmentanlagen der Kanaren registriert, dazu zählen auch Bungalowanlagen. Letztendlich ist dies ein Verlust von 1.986.185 Übernachtungen.

Natürlich sank auch die Zahl der registrierten Urlauber in diesen Unterkünften. Insgesamt wurden 59.741 Urlauber registriert, im Vorjahresmonat waren es 286.925. Zudem sank die Zahl der Übernachtungen pro Kunde von 8,16 Tagen im Schnitt auf 5,96 Tage im Schnitt.

Aufgrund dieser Zahlen registrierte das INE ebenfalls einen Rückgang der Arbeitsplätze in dieser Art der Unterkünfte. Im November 2020 waren noch 4.983 Personen auf den Kanaren in diesen Unterkünften angestellt. Im Vorjahresmonat waren es 11.204 Angestellte.

In ganz Spanien sank die Zahl der Übernachtungen in dieser Art der Unterkünfte um 79,8 %. Damit stehen die Kanaren etwas schlechter da, als der Landesschnitt. – TF

Weitere Links zum Thema:
Unser Katalog für Unterkünfte
Flugpreise vergleichen und sparen
Hotels vergleichen und sparen
Mietwagen buchen

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Quellenangabe :INE

Ähnliche Beiträge

TUI Mini Bannare