Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

80-Jähriger beim Angeln in Arguineguin am Wellenbrecher verunglückt

Mogán – Laut einem Bericht der Notrufzentrale 1-1-2 ist am heutigen Samstag gegen 9 Uhr am Morgen ein 80-jähriger Mann im Bereich des Wellenbrechers von Arguineguin beim Angeln gestürzt. Dabei hat der Mann sich schwere Verletzungen zugezogen. Nach dem Notruf wurden entsprechende Rettungskräfte zum Unfallort entsendet. Die Feuerwehr arg den Mann und das Rettungsteam stellte ein schweres Polytrauma fest, der Mann wurde in das Uniklinikum Insular nach Las Palmas de Gran Canaria gebracht. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

190,9 Millionen Euro für Haushalte ohne Einkommen

admin

Kanaren werben auf der ITB 2014 um mehr deutsche Gäste

admin

Neues Sozialversicherungssystem für Selbstständige ab 2021 in Spanien?

admin