Infos Gran Canaria | Das Inselportal
Natur & UmweltNews

Der Sommer 2022 ist noch nicht überall auf den Kanaren zu spüren

ALOE-486x60_beauty

Kanarische Inseln – Obwohl wir uns bereits im Sommer befinden, so melden die Kanarischen Inseln in vielen Teilen noch keine sommerlichen Temperaturen und Wetterbedingungen. Insbesondere in den mittleren Lagen und den höheren Lagen der Gebirge ist der Sommer 2022 noch nicht angekommen. So meldete man auf Teneriffa lediglich Tageshöchstwerte von 15 Grad in den mittleren Lagen. Auch auf Gran Canaria zeichnet sich bisher ein vergleichbares Bild. In Cruz de Tejeda gab es einen maximalen Wert von gerade einmal 9 Grad, wobei man diese niedrige Temperatur nicht so stark spürte.

Schaut man in den Sünden der Inseln, dann findet man den Sommer 2022, denn dort erreichte das Quecksilber zur gleichen Zeit etwa 27 Grad. Auch für den heutigen Donnerstag soll es kaum Veränderungen geben, es kann sogar zu leichten Regenfällen in den Nordhälften der bergigen Inseln kommen. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Dutzende Katzen in San Agustin vergiftet

admin

Wieder gemischte Polizeistreifen auf den Kanaren unterwegs

admin

Rotes Kreuz rettet 3 Schweden am Playa de Las Burras

admin