Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

Mehrfacher Einbruch in Puerto Rico – Täter bei frischer Tat ertappt

Puerto Rico – Laut einem Bericht der kanarischen Polizei hat die Einheit für Bürgersicherheit (USECI) am gestrigen Nachmittag (15. April 2022) eine Person wegen mehrfachen Einbruchs in Puerto Rico (Mogán) festgenommen. Laut weiteren Angaben wurde die Person auf frischer Tag ertappt, als diese dabei war, in einem Apartmenthaus mehrere Türen aufzubrechen.

Bei der anschließenden Leibesvisitation und der Durchsuchung der Taschen des Täters wurde von der Polizei ein Ausweis gefunden, der definitiv nicht dem Mann gehörte, zudem wurden diverse Banknoten in diverser Höhe gefunden. Man geht davon au, dass auch dieses Geld nicht dem Täter gehören wird. Es gibt gar die Vermutung, dass es sich um falsche Banknoten handel könnte. Dies wird derzeit noch untersucht. Auch andere Karten wurden sichergestellt. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Staatsanwaltschaft eröffnet Verfahren gegen Miguel Bravo de Laguna

admin

Eroski schließt die einzige Filiale der Kanaren im April 2020 auf Gran Canaria

admin

Tags 45°C und Nachts noch 40°C – So war es in La Aldea de San Nicolas

admin