Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsNatur & Umwelt

Wetterumschwung auf den Kanaren? – Regenfälle und starker Wind erwartet!

Auch die Temperaturen sollen leicht fallen.

Kanarische Inseln – Der spanische Wetterdienst AEMET hat für die Kanarischen Inseln ab dem morgigen Freitag einen Wetterumschwung angekündigt. Es soll Regenfälle geben und auch einen leichten Rückgang bei den Temperaturen. Gleichzeit hat AEMET für den kommenden Samstag eine Wetterwarnung der Stufe GELB für Wind und starken Wellengang herausgegeben. Diese gilt für den gesamten Samstag und soll um 23:59 Uhr enden. Die Windböen können lokal bis zu 70 km/h erreichen. Die Warnung gilt für alle Inseln, mit der Ausnahme von Lanzarote und Fuerteventura.

Die Vorhersage für den morgigen Freitag:
Für die Kanarischen Inseln wird diesen Freitag ein bewölkter Himmel mit wahrscheinlichen, aber nur gelegentlichen leichten Regenfällen auf den Inseln mit geringerer Höhe und erheblichen Regenfällen im Mittelland der höheren Inseln sowie einem leichten Rückgang der Temperaturen erwartet.

Auf dem Meer werden Winde aus dem Norden oder Nordosten mit einer Stärke von 3 oder 4 erwartet, die im Nordwesten und Südosten auf hoher See auf die Stärke 5 zunehmen, dies führt zu einem starken Wellengang. Es werden Wellen von 2 bis 3 Metern erwartet. – TF

Ähnliche Beiträge

83% Verlust bei Übernachtungen in Hotels im September 2020

admin

Probleme Hausgemacht – 43% der Arbeitslosen = Schwarzarbeiter

admin

Im Juli ertranken 4 Menschen in den Gewässern der Kanaren

admin