Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNatur & UmweltNewsPolitikReisen & TourismusSpanien & Die Welt

Wochenrückblick – Die TOP 5 News von Gran Canaria (16. Oktober 22)

Strandkioske, Wetter, Tourismus und Atomkraft waren die TOP 5!

Gran Canaria – Wir haben uns vor einiger Zeit dazu entschieden, am Wochenende einen neuen Artikel über die 5 wichtigsten Themen der vergangenen Woche zu erstellen. Dies hier ist die kurze Zusammenfassung über das, was die Leser unserer Seite in der letzten Woche am meisten interessiert hat.

Das wohl absolute Topthema der Woche war die Meldung darüber, dass die Strandkioske rund um Maspalomas noch immer fehlen und sich dadurch der illegale Verkauf durch mobile Verkäufer verstärkt hat. Aber es gibt „Licht am Ende des Tunnels“, warum? Das lesen Sie hier!

Die Meldung, dass das CC Metro in Playa del Inglés in 2 Monaten abgerissen werden soll belegt den zweiten Platz, dabei ist diese Meldung schon fast 2 Wochen alt! Zudem gibt es wohl ähnliche Pläne für andere in die Jahre gekommene Einkauf- und Erlebniszentren im touristischen Süden der Insel. Details lesen Sie hier.

Den dritten Platz belegt das Wetter aus der Vorwoche, ein ungemütliches Wetter sollte in dieser Woche auf die Kanaren zuzukommen. Schwere Regenfälle sein durchaus im Bereich des möglichen gewesen. In der Tat, die gab es sogar auf Teneriffa mit über 50 Litern pro Quadratmeter, auf Gran Canaria gab es in den Bergregionen bis zu 40 Liter pro Quadratmeter.

Auf Platz vier kommt die Meldung über den Vandalismus an den bisher nie geöffneten Strandkiosken in Playa del Inglés. Diese müssen nun zunächst repariert werden, damit die Gemeinde diese den Gewinner-Firmen aus der Ausschreibung die Kioske auch übergeben kann und darf.

Platz 5 erreichte der Artikel darüber, dass Russland in Marokko tätig wird und dem nordafrikanischen Land dabei helfen wird, den ersten Atomreaktor direkt an der Atlantikküste, also nur unweit der Kanarischen Inseln, zu bauen. Weiter Informationen dazu finden Sie hier!

Es war eine gemischte Woche, die leicht durch Meldungen zu den Strandkiosken im Süden dominierte wurde, dies verwundet auch nicht, denn viele Menschen fragen sich schon lange, was damit eigentlich passieren wird und wann diese wieder öffnen werden. Wir sind gespannt, wie die morgen startende Woche wird und wünschen allen Lesern einen schönen Wochenstart! – TF

Weitere Links zum Thema:
Mit Gutscheinen Geld im Urlaub sparen
Pauschal nach Gran Canaria
Hotelpreise vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen vergleichen und sparen
Wohnmobilurlaub auf Gran Canaria
Reiseschutz nicht vergessen (inkl. COVID-19!)

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Zu viele Besucher gefährden das Barranco de Azuaje

admin

Zahl der Arbeitslosen auf den Kanaren im März 2019 leicht gesunken

admin

Kanaren zählen zu den best bewerteten Regionen für Langzeiturlaub (Telearbeit)

admin