Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisseGesellschaft

3 Festnahmen in Las Palmas wegen Misshandlung eines Pflegepatienten

Der misshandelte leidet an Zerebralparese.

Las Palmas – Laut einem Bericht der nationalen Polizei wurden in Las Palmas de Gran Canaria drei Betreuer einer Pflegeeinrichtung wegen mutmaßlichem Verbrechen von häuslicher Gewalt und Erniedrigung von Pflegebedürftigen festgenommen. Die Polizei wurde auf diese Umstände aufmerksam, als die Familie eines Patienten, der in der Pflegeeinrichtung untergebracht war, eine entsprechende Anzeige eingereicht hatte. Der Sohn der Familie leidet an Zerebralparese und die Familie behauptet, er wurde seit mindestens einem Jahr von den Betreuern misshandelt.

Die entsprechenden Ermittlungen wurden durch die Polizei eingeleitet. Zu den Ermittlungen gehörten auch verschiedene medizinische Berichte, die zusammengestellt und zusammengetragen wurden. Diese Berichte belegten diverse Verletzungen bei dem Patienten, darunter Prellungen, Schnittwunden an verschiedenen Körperteilen und eine völlig verängstigte Körpersprache. Zudem wurde ein starker Gewichtsverlust bei dem Patienten festgestellt.

Darüber hinaus wurden umfassende Untersuchungen aller Unterlagen und Berichte über Vorfälle in der Einrichtung durchgeführt, in der die Betreuer registriert sind. Außerdem wurden alle Betreuer der Einrichtung befragt. Anhand der Aussagen und der untersuchten Dokumente konnten die drei verantwortlichen Betreuer für die erniedrigende Behandlung des Patienten ermittelt werden.

Diese drei Personen, eine Frau und zwei Männer im Alter von 29 bis 59 Jahren, wurden letztendlich festgenommen und der Justiz übergeben. Alle drei seien bisher polizeilich nicht erfasst gewesen. – TF

Auch für zu Hause ein Angebot zum entspannen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

BlackFriday 2022 – Angebote für den Urlaub auf Gran Canaria!

admin

Zug Gran Canaria: Die komplette Energie soll aus Windkraft kommen – Planung läuft

admin

UD Las Palmas muss 180.000 € Strafe zahlen wegen der Ereignisse im letzten Spiel gegen Cordoba

admin