Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

2 20-Jährige in Jinámar wegen Drogenhandel & Diebstahl festgenommen

Anonyme Hinweise brachten die Polizei auf den Plan.

Telde – Laut einem Bericht der nationalen Polizei wurden in Jinámar zwei junge Menschen im Alter von 20 Jahren wegen Drogenhandel festgenommen. Die Polizei wurde durch anonyme Hinweise auf eine mögliche Drogenverkaufsstelle in einem Wohnhaus in Jinámar hingewiesen. Daraufhin wurden entsprechende Ermittlungen nebst Observationen durchgeführt. Laut Polizei kam es dabei zu „großen Bewegungen von Menschen“ in der betroffenen Wohnung.

Zahlreiche Personen wurden anschließend überwacht und dabei wurde festgestellt, dass diese in der besagten Wohnung Drogen gekauft hatten. Nachdem alle Beweise vorhanden waren, griff die Polizei zu. Bei dem Zugriff wurde natürlich auch eine Untersuchung der Wohnung durchgeführt. Dabei beschlagnahmte die Polizei 4 Kilo Haschisch, 1,3 Kilo Haschisch-Pollen, 85 Gram Kokain, 39 Gramm Crack, 0,7 Gramm Kristall Meth, diverse Geräte für den Drogenverlauf und Bargeld sowie mehrere Smartphones und eine Airsoft-Pistole.

Da ein Lagerraum zu der Wohnung zählte, wurde dieses auch durchsucht, dabei fand die Polizei ein Motorrad, welches als gestohlen gemeldet wurde. Damit liegt auch der Tatbestand des Diebstahls vor. Beide jungen Männer wurden dementsprechend festgenommen. Beide haben diverse Vorstrafen in der Polizeiakte stehen und gegen einen lag bereits ein Haftbefehl wegen des Nichtantretens einer Freiheitsstrafe vor. – TF

Frisches AMAZON TOP-Angebot eingetroffen, nicht verpassen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.
NEU: Jetzt auch unseren WhatsApp-Kanal abonnieren, um immer die neusten News zu erhalten!

Ähnliche Beiträge

VIDEO: Auto transportiert Auto auf dem Dach – Bußgelder verhängt!

admin

Sprung von Mauer ins Meer – 23-Jähriger schwer am Rücken verletzt

admin

2 Tänzerinnen sollen am Tod des Belgiers in einer Disko verantwortlich sein

admin