Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsWirtschaft & Branchen

Mieten auf den Kanaren im Februar 2024 weiter mit starken Steigerungen

Die höchste Miete zahlt man in Las Palmas de Gran Canaria.

Kanarische Inseln – Die Mieten auf den Kanaren für Wohnraum steigen und steigen immer weiter. SO hat das Immobilienportal Fotocasa ermittelt, dass im Februar 2024 der durchschnittliche Mietpreis pro Quadratmeter auf den Kanarischen Inseln bei 12,91 € lag. Dies entspricht einer Steigerung von 0,8 % verglichen mit dem Januar 2024 und sogar 10,8 % im Jahresvergleich. Damit belegen die Kanarischen Inseln im Februar den siebten Platz bei den Preissteigerungen in Spanien. Es geht aber auch noch teurer, so zahlt man in der Communidad Madrid pro Quadratmeter 18,29 € und damit den höchsten Mietpreis, den es dort jemals gab. Die Balearen liegen mit einem Preis von 17,19 Euro pro Quadratmeter auf Platz zwei.

Schaut man in die beiden kanarischen Provinzen, so zahlt man in der Provinz Las Palmas mit 13,12 Euro den höchsten durchschnittlichen Quadratmeterpreis. In der Provinz Santa Cruz de Teneriffa liegt dieser derzeit bei 12,67 Euro. Doch in der westlichen Provinz stiegen die Preise im Jahresvergleich mit 12,8 % stärker als in der östlichen Provinz, wo die Steigerung bei 10,4 % lag.

Geht man auf Gemeindeebene, so gab es einen extremen Anstieg in der Gemeinde Santa Cruz de Teneriffa, denn im Jahresvergleich zahlte man nun 32,2 % mehr Miete. In der Gemeinde Las Palmas de Gran Canaria gab es mit 11,7 % einen noch vergleichsweise moderaten Preisanstieg. Trotzdem zahlt man in der Stadt Las Palmas den höchsten Mietpreis der Kanaren mit 13,70 Euro pro Quadratmeter. Danach folgt Santa Cruz de Teneriffa mit 13,01 Euro. – TF

Mal wieder ein ganz neues TOP-Angebot eingetroffen, nicht verpassen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Selbstständige in Spanien müssen ab Januar höhere Abgaben zahlen

admin

Parlament lehnt alle Änderungsanträge zum Staatshaushalt ab, wichtiger Schritt für Sánchez

admin

1 Million mehr Sitzplätze auf Flügen zu den Kanaren im kommenden Sommer

admin