Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisseNatur & Umwelt

Wetter brachte auf Gran Canaria Straßensperren, Stromausfälle und volle Keller mit sich

Auf der gesamten Insel wurden Zwischenfälle registriert.

Gran Canaria – Das kalte Tiefdruckgebiet (DANA) ist auf den Kanarischen Inseln noch nicht ganz fertig, auch am heutigen Sonntag erwarten Meteorologen instabile Wetterverhältnisse. Am gestrigen Samstag hinterließ das Tiefdruckgebiet diverse Arten von Niederschlägen, von Regen und Hagel bis hin zu Schnee war alles dabei.

Aussichten für heute auf Gran Canaria
Die Bewölkung ist weiterhin relativ stark, mit gelegentlichen Auflockerungen. In den zentralen Stunden des Tages kann es im Norden der Insel nochmal etwas ungemütlicher werden. Schauer sollen gelegentlich auftreten können und diese können teils auch heftig ausfallen. Ab dem Nachmittag wird sich das Wetter etwas beruhigen und ab dem morgigen Montag soll eine Stabilisierung der Wetterlage auf Gran Canaria eintreten, zudem erwartet man einen leichten Temperaturanstieg.

Schäden auf Gran Canaria am Samstag und in der Nacht
Am gestrigen Samstag gab es durch Steinschläge diverse Straßensperren auf Gran Canaria, davon betroffen waren die GC-130, GC-550, GC-60, GC-200 und GC-500. Die GC-200 in Las Aldea war auch in der Nacht noch von diesen Problemen betroffen.

In Mogán war der Regen teils so heftig, dass Wasser auch in Häuser eindrang. In Las Palmas de Gran Canaria konnte teils das Abwassernetz die Wassermengen nicht aufnehmen und so gab es diverse Wasserüberläufe in der Stadt. In Santa Lucia de Tirajana gab es teilweise Unterbrechungen bei der Stromversorgung der Menschen.

Die Notrufzentrale gab an, dass bis 21 Uhr am gestrigen Abend über 160 Einsätze im Zusammenhang mit dem Wetter auf den Kanarischen Inseln registriert wurden. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Die kältesten Temperaturen ganz Spaniens gab es gesten auf den Kanaren (inkl. Video), vom 23.03.2024
Wetterwarnung wegen Regen und Gewitter wird auf Stufe ORANGE angehoben, vom 22.03.2024
Wetterwarnung wegen Regen, Wind und Gewitter auf den Kanaren!, vom 21.03.2024

Frisches AMAZON TOP-Angebot eingetroffen, nicht verpassen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

In Arguineguín gab es ein Feuer in einem Geschäftshaus

admin

16 Familien wegen Brand bei Las Palmas evakuiert

admin

Vater des getöteten Mädchens auf Kaution frei

admin