Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

Diverse Drogen und Waffen bei Kontrollen in Nachtlokalen von Mogán sichergestellt

Die Aktion wurde am 15. März 2024 durchgeführt.

Mogán – Laut einem Bericht der Guardia Civil wurde am 15. März 2024 in einer gemeinsamen Aktion mit der lokalen Polizei eine großangelegte Drogenkontrolle in der Nachtszene der Gemeinde Mogán durchgeführt. Insgesamt wurden acht Nachtlokale kontrolliert, dabei wurden diverse Drogen, verbotene Waffen und andere illegale Substanzen sichergestellt. Die gesamte Aktion wurde im Rahmen der allgemeinen Prävention gegen Drogenhandel durchgeführt. Ziel dieser Aktionen ist es, den Drogenhandel zum Verbraucher einzudämmen.

Laut weiteren Angaben wurden insgesamt 5 Gramm Haschisch, 4 Gramm Haschisch-Pollen und 7 Gramm Kokain sichergestellt. Zu den beschlagnahmten Waffen machte die Guardia Civil keine genauen Angaben, es waren jedoch mehrere. Zu den anderen illegalen Substanzen gab man an, dass 8 Tabletten Sildenafil (Viagra) und 7 Tabletten Anxiolytika (Trankimazin) sichergestellt wurden.

Die Betreiber der Nachtlokale wurden auch wegen des Verstoßes gegen das Nichtraucherschutzgesetz sanktioniert, hießt es abschließend in dem Bericht der Guardia Civil. – TF

Frisches AMAZON TOP-Angebot eingetroffen, nicht verpassen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Karneval 2014 Costa Mogan – Motto wird online gewählt

admin

Hotelbranche der Kanaren erwartet Buchungs-Boom ab März 2022

admin

Mann am Strand Patalavaca gerettet, er starb aber wenig später an einem Herzinfarkt

admin