2 Verletzte bei Wohnhausbrand in Las Palmas

Bild Info: Infos-GranCanaria.com

Las Palmas – In den frühen Morgenstunden gab es in las Palmas einen Brand in einem 5-Stöckigen Wohnhaus. Der Brand ereignete sich in der Calle 29 de abril, an der Ecke Doctor Miguel Rosa. Feuerwehr, Rettungskräfte sowie Policia National und Policia Local waren im Einsatz. Es wurden zwei Menschen mit Rauchvergiftung behandelt. Ein Mann mit 47 Jahren konnte vor Ort behandelt werden, hingegen musste eine 60 jährige Frau in das Universitätskrankenhaus Doctor Negrin gebracht werden. Ein Übergreifen der Flammen konnte verhindert werden.

Ob das Gebäude noch bewohnbar ist, ist noch unklar. – CK

Ähnliche Beiträge