Gran Canaria wird als Gay Reiseziel in Prag beworben

Bild Info: Die Regenbogenfahne ist auf Gran Canaria überall gegenwertig... Bild: Archiv

Gran Canaria / Prag – Am Freitag findet in Prag eine Geburtstagsparty der besonderen Art statt. Die Zeitschrift „LUI“ feiert hier dann ein rauschendes Fest, bei dem Gran Canaria als sogenanntes Gay-Reiseziel beworben wird. Organisiert und gefördert wird diese Werbekampagne von Tourespaña in Zusammenarbeit mit Canarias Travel. Das Gabildo de Tourismo bekräftigte, dass die Zielgruppe besonders wichtig für den Tourismus auf Gran Canaria ist, denn die Kaufkraft und daraus resultierenden Ausgaben seien deutlich höher als bei allen anderen Zielgruppen.

Die Party selbst wird von 5 Drag Queens „geschmückt“ die von Gran Canaria stammen. Dies Soll auch ein Zeichen setzten, für den internationalen Karneval, denn hier gibt es auch noch Ausbaupotenzial. Seit 15 Tagen wird die Party auch mit Radiospots beworben. Die Regierung ist natürlich bemüht die Zahl der Touristen jährlich zu steigern und sieht gerade in diesem Sektor (Gay Travel) noch einige Chancen das zu erreichen. – TF

Ähnliche Beiträge