Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisseReisen & Tourismus

58 Personen verhaftet wegen Betruges mit Timesharing

Lesedauer < 1 Minute

Arguineguin – Wie das Polizeipräsidium der Kanarischen Inseln mitteilt, wurden gestern im Süden von Gran Canaria 58 Personen durch die „Operation Timesharing“ verhaftet. Ihnen wird Betrug mit dem Verkauf von Timesharing zur Last gelegt. Nach Angaben der Polizei werden alle 58 Personen vernommen und nach den Gesprächen ggf. wieder auf freien Fuß gesetzt.

Weitere Details will oder kann die Polizei derzeit noch nicht herausgeben, da die Operation noch nicht abgeschlossen sei. – TF

Ähnliche Beiträge

Auto überschlug sich auf der GC-21 in Teror – 1 Person verletzt

admin

Hotel-Reinigungskraft in Mogán ist mutmaßliche Diebin bei mindestens 6 Fällen

admin

Erneut Boot mit Flüchtlingen abgefangen, diesmal 23 Männer an Board

admin