Dertour

LPA Avisa – Neue App um Anzeigen zu erstatten

Bild Info: So wird LPA Avisa beworben, damit die B√ľrger diese auch nutzen. Bild: Herausgeber App

Las Palmas – Since Fiction zieht immer weiter in unser Leben ein, kein Wunder bei den neuen Techniken, die uns Smartphones und Co. so anbieten. Was w√ľrde man denken, wenn man h√∂rt, dass man bei einem kaputten Bordstein, einem brennenden M√ľlleimer, einem Schlagloch in der Stra√üe oder einem umgest√ľrzten Baum einfach ein Bild mit dem Handy machen soll, und dies bei der Stadt anzuzeigen? Wer soll die Flut der Daten bearbeiten? Geht das √ľberhaupt?

Die Antwort: Ja es geht, Las Palmas plant ab Mitte Februar, mit der neuen Handy App LPA Avisa, eine solche Anzeigem√∂glichkeit einzuf√ľhren. Zun√§chst soll diese App nur f√ľr Android-Telefone geeignet sein und im Google-Playstore herunter geladen werden k√∂nnen.

Wenn es nach dem Direktor der Pr√§sidentschaft und Sicherheit, Claudio Rivero, geht, dann sollen die B√ľrger damit Zwischenf√§lle und Besch√§digungen von st√§dtischen Einrichtungen melden. Er nannte diese App ein ‚Äěbahnbrechendes Werkzeug mit Pioniercharakter‚Äú.

Die Bilder werden an eine Servicestelle der Stadt gesendet und beinhalten neben dem reinen Bild auch Geo-Koordinaten und Handydaten. Die Techniker im Servicecenter können dann entscheiden, wie wichtig ein Handeln ist und im Ernstfall sofort einen Einsatz auslösen.

Fazit:
Eine gute Idee, die es lohnt, getestet zu werden, evtl. lassen sich so k√ľnftig auch Sachbesch√§digungen verhindern, was wiederum Steuergelder spart. – TF

√Ąhnliche Beitr√§ge