RIU Oasis – Noch keine Entscheidung, Präsident bittet um weitere Informationen

Bild Info: Der in die Jahre gekommene Hotelkomplex soll abgerissen und neugebaut werden. Bild: Hotelpartner

Maspalomas – Der Inselpräsident José Miguel Bravo de Laguna hat heute alle Beteiligten gebeten, weitere Informationen zusammenzutragen, die eine Entscheidung zu den Neubauplänen des Hotels RIU Oasis Maspalomas erleichtern sollen. Die anfänglichen Bedenken, dass der Palmenhain gefährdet sei, seien mittlerweile ausgeräumt, denn die Unternehmen auf den Inseln haben sich an die Umweltvorschriften zu halten, so der Präsident weiter.

Diese Bitte stellte der Präsident bei einer Vertragsunterzeichnung, die ein neues Einkaufszentrum in Gáldar ermöglicht. Schließlich hat man nur 3 Monate Zeit um eine Entscheidung im Fall RIU Oasis zu treffen. Die Hotelgruppe plant einen Neubau an der Stelle des veralteten Hotels. Es gibt viele Stimmen dagegen, aber auch viele, die dafür sprechen. – MF

Weitere Artikel zum Thema:
Frist abgelaufen – Inselregierung entscheidet über RIU Oasis, vom 04.01.2013
TUI meldet sich zu Wort – Riu Oasis muss abgerissen und erneuert werden!, vom 20.12.2012
RIU Maspalomas Oasis wird 100%ig abgerissen, vom 26.11.2012

Ähnliche Beiträge