Zahl der Ausschreibungen um 49% angestiegen

Bild Info: Die Bauindustrie hat 49% mehr Ausschreibungen zum Bewerben gehabt als noch 2012! Bild: Screenshot Television Canarias

Kanarische Inseln – Eine neue Studie belegt, dass die Zahl der Ausschreibungen auf den Kanarischen Insel drastisch angestiegen ist. So wurden im ersten Quartal 2013 insgesamt 49% mehr Ausschreibungen vorgenommen, als im ersten Quartal des Jahres 2012. In Zahlen bedeutet dies, dass man in diesem Jahr bisher 58 Ausschreibungen gestellt hatte, während es im Jahr 2012 nur 30 waren.

Alleine im März gab es 16 Ausschreibungen, was einen Anstieg von 14% zum Vorjahr bedeutete. Spanienweit gab es lediglich einen Anstieg von 9% im März.

Die stärksten Einflüsse erlebte der Bau für Immobilien und der Bau für Hotels. So wurden alleine 488 Ausschreibungen für Wohnimmobilien getätigt und 484 Ausschreibungen für den Bau von Hotelanlagen. Die Steigerung beim Bau der Hotelanlagen betrug spanienweit 301%!

Man kann diese Zahlen als Aufschwung bewerten für die Bauindustrie, oder aber auch „nur“ als Notwendigkeit in dem Sektor. Ob dieser Trend sich fortsetzten wird bleibt abzuwarten. – CK

Ähnliche Beiträge